Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Designmarkt flowdays

Die „flowdays“ auf dem Hof Bröcker in Osnabrück waren im letzten Jahr ein voller Erfolg. Deshalb gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage des Designmarktes. Am...

mehr

Belmer Feuerwehrfest

Die Belmer Feuerwehr feiert am Montag, 30. April, und Dienstag, 1. Mai, wieder ein großes Fest. Am Montag startet das Feuerwehrfest um 15 Uhr mit einem...

mehr

Saisoneröffnung im Kubikus

Am Sonntag, den 29. April ist es wieder soweit: Kubikus – der kreative Umweltbildungsstandort in Bad Essen lädt zum Start in die neue Saison zu einem...

mehr

Familienfreizeit auf Spiekeroog

Eine Familienfreizeit auf der Nordseeinsel Spiekeroog bietet das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Heinz Fitschen Haus an. Von Montag, 16. Juli, bis Mittwoch, 25. Juli, geht es auf die grüne Insel im Wattenmeer. Spiekeroog ist für Familienurlaube besonders gut geeignet, weil es autofrei ist und die Entfernungen überschaubar sind. Untergebracht...

mehr

Auf der Spur - Bildungsseminar

Auf Spurensuche im doppelten Sinn begeben sich junge Menschen von 12 bis 17 Jahren bei einem Bildungsseminar im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen. Unter dem Titel „Auf der Spur“ gehen sie im Hoch- und Niedrigseilgarten klettern, auf Geocaching-Tour durch das Wiehengebirge und auf Entdeckertour durch Bad Essen. „Auf der Spur“ sind sie aber auch der...

mehr

Wolf-Karikaturen zum „Umweltsch(m)utz“

Schon in den 1950er-Jahren befasste sich der Wahl-Osnabrücker Fritz Wolf auf seinen Karikaturen mit der Umweltverschmutzung. Das Museum am Schölerberg zeigt noch bis Sonntag, 17. Juni, unter dem Titel „Nach mir das Ozonloch – Umweltsch(m)utz im Spiegel der Karikaturen Fritz Wolfs“ eine Auswahl seiner Werke bis in die 2000er-Jahre. Schon in den...

mehr

Infotag "Frauen starten durch"

Zum achten Mal findet am Mittwoch, 25. April, der Infotag „Frauen starten durch!“ zum Wiedereinstieg in den Beruf statt. Von 8.30 bis 12.30 Uhr können sich Berufsrückkehrerinnen im Gebäude des Landkreises Osnabrück auf dem Schölerberg Informationen zu diesem Thema holen. Zum Programm gehören Fachvorträge sowie Service- und Beratungsangebote...

mehr

Das Sams in der Schauburg

Das vorlaute und furchtlose Sams mit den blauen Punkten im Gesicht erobert die Bühne der Schauburg Ibbenbüren: Das Theater zeigt Paul Maars „Das Sams - Eine Woche voller Samstage“ als „Kindersommertheater“. Das freche Geschöpf, das sich von nichts und niemandem einschüchtern lässt, macht den ängstlichen Herrn Taschenbier zu seinem Vater und stellt...

mehr

Elternabende im Haus Sonnenwinkel

Sieben Elternabende zu Themen rund um die Erziehung bietet das Fortbildungszentrum Haus Sonnenwinkel in Bad Essen an. Wie sieht ein angemessener Umgang mit digitalen Medien aus? Wie mache ich meinem Kind Obst und Gemüse schmackhaft? Wie wahre ich bei all dem Stress Ruhe? Zu den Elternabenden, die auch dem Austausch untereinander dienen, werden...

mehr

Nacht über Frost Hollow Hall

Winter 1881: während einer Mutprobe auf einem zugefrorenen See bricht Mathilda (12) ins Eiswasser ein. Ein engelhafter Geist rettet ihr das Leben und bringt sie ans Ufer. Fortan taucht die Gestalt immer wieder in Mathildas Träumen auf und bittet um ihre Hilfe. Es scheint der Geist des vor zehn Jahren ertrunkenen Kit Barrington zu sein, dessen...

mehr

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Kinostart 19.04.2018: Das Universum muss jede Menge Fehler haben, findet der zehnjährige Matti. Sonst wären die Menschen doch viel glücklicher! Sein Vater Sulo wäre kein Busfahrer, sondern Computerspiel-Entwickler, so wie er es sich erträumt. Seine Mutter müsste sich nicht länger über ihren cholerischen Chef in der Arztpraxis ärgern. Und Matti selbst wäre schon längst einmal mit seiner Familie in Sulos Heimat Finnland im Urlaub gewesen. Also beschließt Matti, dem Glück ein wenig nachzuhelfen und erfindet …

mehr

Kindheit

Kinostart 19.04.2018: Die Kinder vor Margreth Olins Kamera sind zwischen einem und sieben Jahren alt. Sie spielen, basteln, feiern Geburtstag, tragen ihre Konflikte aus – immer liebevoll begleitet von den Erzieherinnen und Erziehern, die eben gerade nicht erziehen, sondern den Kindern stattdessen erlauben, sich zu entfalten. „Kindheit“ dokumentiert einen Blick auf Kinder und einen Umgang mit ihnen, der selbstverständlich sein könnte, inzwischen aber als Ausnahme auffällt …

mehr