Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Tatort Varusschlacht

© Varusschlacht Frauke Hein

Am 20. September steht die Parkführung unter dem Motto „Tatort Varusschlacht“. Ab jeweils 14 Uhr werfen Besucher einen Blick auf die bisher gesicherten Beweismittel wie die Maske eines römischen Reiterhelms. Weitere Indizien wie Karten und Abbildungen geben in der Parkführung Hinweise auf das Tatgeschehen vor mehr als 2000 Jahren und die Anfänge der Ermittlungsarbeit in den 1990ern. Infos unter Tel. 05468/9204-0 und www.kalkriese-varusschlacht.de

.

zur Übersicht