Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Gemüse-Mietgärten für Klein und Groß

© stock-adobe

Für alle Steineumdreher, Naturforscher, Gemüsemuffel und Erbsenzähler bietet die „Wilde Möhre“ ab Mai auf drei Flächen Gemüse-Mietgärten für Klein und Groß in der Nähe von Belm, in Schledehausen und bei Melle-Bruchmühlen an. Die vier Quadratmeter großen Parzellen sind vorbepflanzt und eingesät mit Möhren, Erbsen, Tomaten, Kohlrabi, Kartoffeln, Gurken, Mais und Blumenkohl sowie Blumen. Es ist auch noch Platz für Lieblingsgemüse und für eigene Ideen. Hier dürfen die Kinder dann selber pflegen, gießen, pflanzen, buddeln, ernten, naschen, Tiere beobachten, staunen wie die Pflanzen wachsen, aber auch spielen und entdecken. An fünf Nachmittagen treffen sich Kinder für zwei Stunden, um gemeinsam zu gärtnern, forschen, rätseln, Abenteuer zu erleben oder auch um aus Naturmaterialien Schönes zu basteln. Ab Ende Mai können im Garten auch Kindergeburtstage gefeiert werden. Infos unter Tel. 0170/2439598 und www.wildemoehre.net

 

zur Übersicht