Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Selbstverteidigung in der VHS Lengerich

Krav Maga vermittelt eine gesunde Selbsteinschätzung der eigenen Fähigkeiten. Am 27. November und am 4. Dezember wird diese Technik in der Volkshochschule Lengerich in der Bahnhofstraße gelehrt. In dem Kurs wird den Teilnehmenden vor allem vermittelt, körperliche Auseinandersetzungen und Konflikte zu vermeiden und dabei selbstbewusst aufzutreten. Die Schwerpunkte im Krav Maga für ein ganzheitliches Sicherheits- und Selbstverteidigungstraining sind: Wahrnehmung/ Prävention, Deeskalation, Fluchtstrategien, Selbstverteidigung. Das Training zielt auf die Verteidigung von Kindern gegen Größere und Erwachsene.
Infos unter Tel. 05481 93880 und www.vhs-lengerich.de

 

zur Übersicht