Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Bilderbuchkinos für die Kleinsten

© Thienemann in der Thienemann Esslinger Verlag GmbH

Im Februar gibt es wieder verschiedene Bilderbuchkinos für die Kleinsten zu sehen.
Zauberfrei für Hermeline“ heißt das Bilderbuchkino, das am Donnerstag, 8. Februar, um 17 Uhr im Kinder- und Jugendbereich der Stadtbibliothek am Markt (Markt 1, Osnabrück) gezeigt wird. Der Eintritt ist frei. Kindergruppen melden sich unter Tel. 0541 323-2299 an.
LiesA präsentiert am Donnerstag, 15. Februar, um 15.30 Uhr „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer in der Drachenstadt“ für Kids ab vier Jahren im Ruller Haus (Klosterstraße 4, Wallenhorst). Im Anschluss wird gebastelt (Kosten 3 Euro). Anmeldung erforderlich unter leseliesa@gmail.com.
Am Montag, 19. Februar, zeigt LiesA im Familientreff West (Martinistr. 100, Osnabrück) um 15.30 Uhr „Alles vermurkst! Oder: auch ein kleiner Rabe kann ein großer Helfer sein“ für Kinder ab vier Jahren mit Geschichtenquiz und Bastelangebot. Eintritt 1 Euro (mit Osnabrück-Pass 0,50 Euro). Anmeldung empfohlen unter 0541 323-7337 oder per E-Mail an familientreff@kath-fabi-os.de.
„Conni kann nicht einschlafen“, das digitale Bilderbuchkino des Ruller Hauses für Kids ab vier Jahren steht am Montag, 19. Februar, um 18 Uhr auf dem Programm. Ohne Anmeldung und kostenfrei gibt es die Geschichte unter dem Zoom- Link https://ogy.de/Bilderbuchkino zu sehen. Danach wird ein Geschichtenquiz gespielt.

zur Übersicht