Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Pubertät – Loslassen und Halt geben

© Stephanie Schweigert

Die Pubertät ist eine schwierige Zeit. Türen werden geknallt und Eltern für doof befunden. Was soll man tun, wenn die Tochter wochenlang in abgerissenen Jeans und ungewaschenen Hemden herumläuft und bei Vorwürfen nur mit der Spießerfahne winkt? Was soll man zu einer Mutter sagen, die sich ständig um die Meinung der Nachbarn sorgt und einen nur bis um elf Uhr abends zur Party lässt? Fest steht: Die Pubertät ist mühsam für alle Familienmitglieder, die Nerven liegen bloß. Die geduldigsten Eltern sind verunsichert und mit ihrem pädagogischen Latein am Ende.
Der Nervenkrieg muss nicht sein, sagt Jan-Uwe Rogge. Mit Pubertät lässt sich auch produktiv umgehen. Darüber spricht Rogge in seinem Vortrag „Pubertät – Loslassen und Halt geben“ am Donnerstag, 11. April, um 20 Uhr in der Lagerhalle in Osnabrück.
Infos: www.jan-uwe-rogge.de.
Lagerhalle, Rolandsmauer 26, Osnabrück, Tel. 0541 33874-0, www.lagerhalle-osnabrueck.de

 

zur Übersicht