Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

50 Jahre Mondlandung

© NASA

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung finden im Juli Veranstaltungen im Planetarium Osnabrück und der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück (NVO) statt. Am Samstag, 20. Juli, steht das Planetarium ganz im Zeichen des Mondes: Von 14 bis 18 Uhr wird es verschiedene Infos und Stationen zum Thema Apollo 11 geben. Um 15 Uhr feiert die Planetariumsshow „CAPCOM GO! - Mit Apollo zum Mond“ mit einem Live-Teil zur Mondlandung Premiere. Die Show ist auch um 16 und 17 Uhr zu sehen. Außerdem wird die Astronomische Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück (NVO), gutes Wetter vorausgesetzt, drei Beobachtungen anbieten bei denen der Mond im Mittelpunkt steht: Samstag, 13. Juli, 22 bis 24 Uhr: Sonderführung Mond, NVO-Sternwarte auf dem Oldendorfer Berg in Melle. Dienstag, 16. Juli, 21.30 bis 1 Uhr: Beobachtung der „ Partiellen Mondfinsternis“, für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet, Gelände der NVO-Sternwarte. Freitag, 19. Juli, 22.30 bis 24 Uhr: Sonderführung Mond, NVO-Sternwarte auf dem Oldendorfer Berg. Infos unter www.astro-os.de. Planetarium im Museum am Schölerberg, Klaus-Strick-Weg 10, Osnabrück, Telefon 0541/323-7000, www.planetarium-osnabrueck.de.

zur Übersicht