Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

System Erde

© Spitz inc.

Am Dienstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr wird die neue Planetariumsshow „Dynamic Earth – Erforschung des Klimasystems der Erde“ im Planetarium Osnabrück Premiere feiern. Basierend auf Satellitendaten und wissenschaftlichen Simulationen ist eine bildgewaltige Dokumentation entstanden, in der die Mechanismen enthüllt werden, die unsere Erde bewohnbar machen. Aber die Show verdeutlicht auch, dass der Einfluss des Menschen auf den Kohlenstoffkreislauf nicht ohne Folgen bleiben kann. Ergänzend werden im Planetarium noch weitere Shows zum Thema Nachhaltigkeit gezeigt: In „Energie für das Leben“ werden verschiedene Methoden Energie zu erzeugen beleuchtet und hinterfragt. „Die Sonne, unser lebendiger Stern“ erklärt, wie der Lebensweg der Sonne aussieht und warum sie die für das Leben auf der Erde notwendige Energie bereitstellen kann. In „Zeitreise“ wird der zeitliche Ablauf vom Urknall, über die Entstehung der Erde, Entstehung des Lebens, bis zum modernen Menschen veranschaulicht. Diese und weitere Vorführungen wie „Wasser – Ein kosmisches Abenteuer“ können auch von Schulklassen und anderen Gruppen für Sondervorstellungen gebucht werden. Auf dem Programm des Planetariums stehen zudem die erfolgreichen Shows „CAPCOM Go!“ und „Planeten-Expedition“, die zu weiteren Reisen in den Weltraum einladen. Dazu kommen zahlreiche liebevoll animierte Familien-Shows. „Flappi“ oder „Das kleine 1x1 der Sterne“ sind sogar schon für die Allerkleinsten geeignet. Einmal im Monat gibt es außerdem eine Live-Veranstaltung. „Der Sternhimmel im ...“ erklärt die aktuellen Sternbilder und bemerkenswerte Himmelsphänomene, die im jeweiligen Monat beobachtet werden können. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6,50 Euro, für Erwachsene mit Kindern sowie Erm. 3,50 Euro, Kinder ab 4 Jahre 2,50 Euro. Platzreservierungen unter Telefon 0541/3237000 oder per E-Mail info@museum-am-schoelerberg werden empfohlen. Alle Shows und Termine unter: www.planetarium-osnabrueck.de

zur Übersicht