Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Musikalisches Escape-Abenteuer

Samstag, 02.09.2023 | 15.00 bis 20.00 Uhr

ab 12 J., Info und Anmeldung www.lagerhalle-os.de

Die städtische Musik- und Kunstschule lädt am 2. September zwischen 15 und 20 Uhr zu einem musikalischen Escape-Abenteuer in die Lagerhalle (Rolandsmauer 26) ein. Als Zeitreise-Crew dürfen sich halbstündlich Besuchergruppen auf den Weg machen, um eine Feier des Westfälischen Friedens zu retten. Dabei bewegen sie sich durch insgesamt sieben Räume, die für das einzigartige Veranstaltungsformat in ganz neues Licht gerückt werden. Die Gruppen müssen Hinweise finden, Rätsel lösen, clever kombinieren und einer Gangsterbande das Handwerk legen. Wichtige Eckpunkte der Musikgeschichte wurden durcheinandergebracht, Klänge manipuliert, Instrumente und Noten vertauscht, Aufnahmen verfälscht und so manches Unheil angerichtet.
Warum ist Amy Winehouse so verzweifelt? Kann Mozart vor der Kündigung bewahrt werden? Und was ist bei Britney eigentlich schiefgelaufen? Nur im Team sind die kniffligen Aufgaben zu lösen. Musikalische Vorkenntnisse sind dabei nicht notwendig, vielleicht aber hilfreich. Mit dabei sind sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrende der Musik- und Kunstschule, die der Geschichte in verschiedenen Rollen musikalisch oder schauspielerisch Leben einhauchen.
Insgesamt dauert das Abenteuer etwa 90 bis 120 Minuten. Ab sofort können sich Rätselfreunde einen Platz in einem von acht Teams buchen. Empfohlen wird die Teilnahme ab einem Alter von zwölf Jahren. Jüngere Kinder sollten von Erwachsenen begleitet werden. Das musikalische Escape-Abenteuer ist die sechste der sieben Jubiläumsveranstaltungen zum Westfälischen Frieden der Musik- und Kunstschule.
Nähere Informationen und Tickets unter www.lagerhalle-os.de

 

Veranstaltungsort:
Lagerhalle e. V.
Rolandsmauer 26
Osnabrück
Tel: 33874-0
Internet: www.lagerhalle-osnabrueck.de

zurück