Familienmagazin für Osnabrück und Umgebung

Tarzan - das Musical

Samstag, 01.06.2024 | 16.00 bis 18.15 Uhr

Familienstück

Im Dschungel feiern die Affen wieder mal eine rauschende Party. Eine von ihnen, Kala, findet dabei zufällig ein menschliches Baby, dessen Eltern von einem Tiger getötet wurden. Kala beschließt gegen den Widerstand des Anführers Kerchak, das Baby zu behalten und groß zu ziehen. Sie nennt es Tarzan.
20 Jahre später ist Tarzan zu einem jungen Mann herangewachsen. Aber er hat einen schweren Stand innerhalb der Affenhorde, denn er sieht nicht aus wie alle anderen. Besonders der feindselige Tublat hat es auf ihn abgesehen. Er und seine Kumpels hassen alles, was anders ist als sie, und machen ihm das Leben schwer. Dass Tarzan tatsächlich kein Affe ist, versteht er erst, als eine Forschungsexpedition im Urwald ankommt. Professor Porter möchte mit seiner Assistentin Miss Philander Gorillas erforschen, der ihn begleitende rücksichtslose Geschäftsmann Clayton jedoch will sie fangen und verkaufen. Zum ersten Mal in seinem Leben trifft Tarzan Wesen, die so sind wie er: Menschen. Besonders hingerissen ist er von Professor Porters Tochter Jane. Und auch sie ist fasziniert von dem geheimnisvollen Dschungelmenschen, der die Sprache der Tiere spricht. Clayton ist ebenfalls fasziniert von Tarzan, wenn auch aus anderen Gründen: Er wittert ein großartiges Geschäft mit der Idee, ihn auf Jahrmärkten auszustellen.
Obwohl Tublat die Affen gegen die Menschen aufzuhetzen versucht, bleibt Kerchak vernünftig und befiehlt den Affen, sich zu verstecken, bis die Menschen den Wald wieder verlassen haben. Jedoch gelingt es Clayton, das Versteck ausfindig zu machen, alle Affen einzusperren und in Ketten zu legen. Werden Tarzan und Jane es schaffen, Clayton zu überlisten und die Affen in letzter Sekunde zu retten?

Veranstaltungsort:
Waldbühne Kloster Oesede
Zur Waldbühne 13
49124 Georgsmarienhütte
Tel: 05401/850250
Internet: www.waldbühne.com

zurück